Apfelsaftpressen 2017

Wenig Ertrag, trotzdem viel Freude

In diesem Jahr sammelten wir leider nicht annähernd so viele Äpfel, wie in den Jahren zuvor und Schuld daran ist wohl der Spätfrost. Das Problem, was dieses Jahr alle Gärtner und Landwirte gut kennen, hat uns aber nicht die Laune verdorben und wir sammelten fleißig auf einer Streuobstwiese in der Nähe der Ulenburg in Löhne und einer städtischen Allee in Vlotho. Es gab auch viele Kunden, die ihre eigenen Äpfel aus dem Garten am Sonntag vorbei bachten und so wurden insgesamt mit dem Saftmobil 1,6 Tonnen Äpfel ausgepresst.

Da es so wenig geworden ist, wird der Apfelsaft im 5-Liter-Karton in diesem Jahr moderate 9 Euro kosten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s